Vorsorge treffen


 

Vorsorgevertrag
 
Wenn sich die verstorbene Person zu Lebzeiten nicht dazu geäußert hat, wie die eigene Bestattung aussehen soll, wissen die Hinterbliebenen oftmals nicht, für welche Form der Bestattung man sich entscheiden soll.

Es ist daher sinnvoll, bereits zu Lebzeiten festzulegen, wie die eigene Bestattung aussehen soll, zum einen, um die Angehörigen zu entlasten und zum anderen, um sicherzustellen, dass diese wunschgemäß durchgeführt wird.

Dazu bieten wir Ihnen die Möglichkeit, schon zu Lebzeiten einen Bestattungsvorsorgevertrag mit unserem Unternehmen abzuschließen. Wir stellen neben der vereinbarten Bestattungsform unter Berücksichtigung der religiösen Zugehörigkeit unter anderem auch sicher, dass Freunde und Bekannte informiert werden, was gerade für Menschen ohne Angehörige eine große Bedeutung besitzt.

Wenn Sie die Möglichkeiten der Bestattungsvorsorge nutzen wollen, können sie jederzeit ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch mit uns vereinbaren.

   
© ALLROUNDER